Installation

Version 3.0 (für 2022)

Sie können JLohn kostenlos und unverbindlich downloaden und nach Belieben testen. Wenn Ihnen das Programm gefällt, können Sie hier einen Registrierschlüssel erwerben, um das Programm gewerblich zu nutzen. Mit dem Download von JLohn erkenne ich folgendes an:

  • Die registrierte Version darf nur auf einem Rechner installiert werden
  • Der Registrierschlüssel darf nicht an Dritte weitergegeben werden
  • Es besteht keine Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt durch die Benutzung der Software entstehen

Windows

  • Installieren Sie JLohn mit dem 

Windows-Installer

Falls bei der Installation eine Sicherheitswarnung des Windows-Defenders erscheint wählen Sie dann ‘Weitere Informationen’ und ‘Trotzdem ausführen’.

macOS mit Intel-Prozessoren:

  • Klicken Sie im Dock auf das Finder-Symbol.
  • Klicken Sie auf den Ordner Dienstprogramme.
  • Doppelklicken Sie auf das Terminal-Symbol.
  • Kopieren Sie folgenden Befehl in die Zwischenablage und fügen ihn in dem Terminal-Fenster ein:

curl https://www.jlohn.de/jlohnmac30.tar.gz | tar -xz -C $HOME/Desktop

und starten Sie JLohn mit dem Icon auf dem Desktop.

Auf Systemen mit M1-Chip kann JLohn leider noch nicht installiert werden.

Linux

  • Kopieren und fügen Sie folgenden Befehl in einem Terminal-Fenster ein:

curl https://www.jlohn.de/jlohnlinux30.tar.gz | tar -xz -C $HOME

und starten Sie JLohn mit dem Icon auf dem Schreibtisch

oder entpacken Sie das Verzeichnis jlohn30 in jlohnlinux30.tar.gz  in ein Verzeichnis Ihrer Wahl. Wechseln Sie in einem Terminalfenster in diesen Ordner und geben ein : java -jar jlohn.jar

JLohn, Download bei heise